Deutsche Bischöfin + spanischer Verfassungsrichter

spanisch/deutsche Gemeinde | comunidad español/alemán

Moderatoren: Inlinerin, mecmar

Deutsche Bischöfin + spanischer Verfassungsrichter

Beitragvon Inlinerin » So 1. Jun 2014, 19:42

Kurioses
Was verbindet eine (frühere) deutsche Bischöfin und einen spanischen Verfassungsrichter? :lol:
Richtig: Missachtung von roten Ampeln unter beträchtlichem Alkoholeinfluss. Letzterer fährt dabei auch noch ohne Helm Motorrad...
Saludos, Inlinerin
"Das Leben ist das, was wir erinnern und wie wir erinnern, um davon zu erzählen." (Gabriel García Márquez)
Benutzeravatar
Inlinerin
 
Beiträge: 13136
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 14:05
Wohnort: Berlin, Muttersprache deutsch, Arbeitssprachen spanisch und französisch

Re: Deutsche Bischöfin + spanischer Verfassungsrichter

Beitragvon jordi picarol » Mo 2. Jun 2014, 00:06

¡Buenísimo!, habría que mandarlos a los dos juntitos una temporada al Arenal, en Palma de Mca. :twisted:
Saludos
Jordi
SALUT i FORÇA AL CANUT
Benutzeravatar
jordi picarol
 
Beiträge: 888
Registriert: Do 19. Nov 2009, 01:09

Re: Deutsche Bischöfin + spanischer Verfassungsrichter

Beitragvon Campanita » Mo 2. Jun 2014, 08:09

Eine bewundernswerte Frau, ein schöner Mann ... Beide haben die Verantwortung für ihr Fehlverhalten übernommen und sind vom Amt zurückgetreten. Wo ist da Grund zur Häme? Nicht überall und nicht zu allen Zeiten wurde/wird es so gehandhabt. Wie viele Fälle von Amigotum gibt es nicht überall auf der Welt? Ich bezweifle, dass diese beiden sich auf Mallorca, dort wo einige Deutsche zum Saufen hingehen, wohlfühlen würden.
Wie du kommst gegangen, so wirst du auch empfangen.<-> Man empfängt dich nach dem Gewand und entläßt dich nach dem Verstand.
Campanita
 
Beiträge: 2497
Registriert: Di 10. Jul 2007, 14:21


Zurück zu allgemeines Forum | foro general

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron