Sind Spanier oder die spanische Sprache freundlicher

spanisch/deutsche Gemeinde | comunidad español/alemán

Moderatoren: Inlinerin, mecmar

Sind Spanier oder die spanische Sprache freundlicher

Beitragvon insight » So 27. Jul 2014, 09:14

Bei den Redewendungen

"¡Qué aproveche!" - "Gracias, si gustas!"

und

"¡Feliz cumpleaños!" - "Gracias." "¡Y que cumplas muchos más" "¡Y que tú los veas!"

Die fett markierten Sätze gibt es ja im Deutschen irgendwie nicht.
Sind also die Spanier freundlicher als die Deutsche? Und denken immer auch an den Anderen?
Zuletzt geändert von insight am Fr 8. Aug 2014, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.
insight
 

Re: Sind Spanier oder die spanische Sprache freundlicher

Beitragvon jordi picarol » So 27. Jul 2014, 12:04

insight hat geschrieben:Bei den Redewendungen

"¡Qué aproveche!" - "Gracias, si gustas!"

und

"¡Feliz cumpleaños!" - "Gracias." "¡Y qué cumplas muchos más" "¡Y qué tu los veas!"
Die fett markierten Sätze gibt es ja im Deutschen irgendwie nicht.

Sind also die Spanier freundlicher als die Deutsche? Und denken immer auch an den Anderen?

:D :D :D Como es lógico, no voy a opinar sobre un asunto en el que podría no ser imparcial.
Solamente te recuerdo que dentro de España misma hay muchos pueblos distintos y que el castellano se habla en muchas naciones. Tal vez habrías de referirte más bien al idioma. :D :D :D
Por otra parte, los tres "que" que mencionas se escriben sin tilde.

saludos
Jordi
SALUT i FORÇA AL CANUT
Benutzeravatar
jordi picarol
 
Beiträge: 888
Registriert: Do 19. Nov 2009, 01:09

Re: Sind Spanier oder die spanische Sprache freundlicher

Beitragvon mecmar » Sa 2. Aug 2014, 10:52

Was für eine Frage! Darauf kann es nur subjektive Antworten geben, denn "Freundlichkeit" kann man nicht messen, das ist eine sehr persönliche Erfahrung und Empfindung. Es kommt auf die Person(en) an. Egal, wo man ist oder mit wem man zusammen ist, man kann in jeder Sprache freundlich sein. Ein nett gesagtes Bitte, ein Danke, ein Gern geschehen, ein Guten Morgen usw ist immer gut und wird dankbar erwidert - egal in welcher Sprache.

Ich würde noch einen Akzent auf das "tu" setzen (hier bedeutet es "du" und nicht "dein") "¡Y que tú los veas!"
Dir und allen anderen jedenfalls alles Gute und immer freundliche Menschen!

mecmar
Lo bueno de lo malo es que nunca es lo peor.
Benutzeravatar
mecmar
 
Beiträge: 5491
Registriert: Di 9. Mär 2004, 19:05
Wohnort: Navarra, Spanien

Re: Sind Spanier oder die spanische Sprache freundlicher

Beitragvon Kelendros » Mi 20. Aug 2014, 09:13

Yo diría: Y tú que los veas!

Las dos son semánticamente iguales y totalmente correctas, pero no sé, personalmente me suena mejor con el "que" detrás de la persona
Cuando soy bueno, soy un encanto. Cuando soy malo... soy aún mejor.
Si un problema tiene solución... Por qué preocuparse? Y si no la tiene... Para qué preocuparse?
Valenciano viviendo en Alemania
Kelendros
 
Beiträge: 1099
Registriert: Mi 12. Okt 2005, 18:00
Wohnort: Valencia - Regensburg

Re: Sind Spanier oder die spanische Sprache freundlicher

Beitragvon Aurelia » Fr 31. Okt 2014, 08:57

Spanier können manchmal nicht aufhören zu sprechen xD Desewegen mag ich Spanien :D
mfG, Aurelia
Aurelia
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 30. Okt 2014, 11:48


Zurück zu allgemeines Forum | foro general

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste