Spanisches Arbeitszeugnis

Stellengesuche und -angebote | búsqueda y oferta de empleos

Moderatoren: Inlinerin, mecmar

Spanisches Arbeitszeugnis

Beitragvon maggie » Do 4. Dez 2008, 10:12

Hallo Ihr Lieben,

da Google nicht wirklich viel hergegeben hat, frag ich hier noch mal nach: Qualifizierte Arbeitszeugnisse wie in Deutschland sind in Spanien nicht ueblich, soviel habe ich schon mal in Erfahrung gebracht.

Trotzdem wuerde ich ja gerne etwas aussagekraeftiges mitnehmen aus meiner zweieinhalbjaehrigen Anstellung als Administrativa in einem spanischen Konzern.

Wie stell ichs an? Mein Chef wuerde mir den Gefallen sicher tun, aber ich denke, er weiss nicht wie.

Hat jemand von Euch Erfahrung damit?

Vielen Dank im Voraus fuer Eure Nachrichten.
Benutzeravatar
maggie
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 14:18
Wohnort: barcelona

Beitragvon Bimbache » Do 4. Dez 2008, 10:49

Hallo Maggie,

ich hatte genau das gleiche Problem.

Ich schrieb mir selbst das Zeugnis in Spanisch, zunächst als Konzept. Das legte ich meinem Chef vor. Er machte zwei oder drei kleine "Korrekturen".
Dann schrieb ich das Ganze ins Reine, machte auch gleich eine deutsche Übersetzung und beide Reinschriften unterzeichnete mein Chef.

Vielleicht funktioniert dieses Procedere auch bei dir.

Gruß
Bimbache
Tantas lenguas hables, tantas veces eres humano. (Proverbio checo)
Benutzeravatar
Bimbache
 
Beiträge: 913
Registriert: Do 2. Mär 2006, 07:49
Wohnort: Alemania, Raum Freiburg.Lengua materna:alemán

Beitragvon Annett » Fr 5. Dez 2008, 14:27

Hallo Maggie

frag einfach nach einer "Carta de recomendación", sie entspricht fast dem deutschen Zeugnis (ist allerdings weniger ausführlich). normalerweise wird sie problemlos ausgestellt und enthält alles Wesentliche: Position, Aufgabenbeschreibung, Verhalten.. manchmal wird man nach einer Stichpunktliste gebeten. Betone auch, dass Du es fürs Ausland brauchst, wo eine zu knappe Karte ungewöhnlich ist + eher "negativ" bewertet wird.

Liebe Grüsse, Annett
Annett
 
Beiträge: 56
Registriert: Mo 20. Okt 2008, 16:43
Wohnort: Madrid

Beitragvon Vla880 » Fr 5. Dez 2008, 14:42

Mein Arbeitszeugnis hat der Arbeitgeber "Valoración de las prestaciones" gennant und die war sehr ausführlich. Die Aufgabenbereiche wurden beschrieben, ebenso meine Arbeitsmoral und auch meine sozialen Kompetenzen. Jedoch fehlte am Ende : Wir wünschen alles Gute für die Zukunft...etc.

Viel Glück
Vla880
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 30. Apr 2007, 12:05

Beitragvon maggie » Fr 5. Dez 2008, 15:42

Vielen Dank Euch allen; ich denke, das wird doch was mit dem Zeugnis, bin auch auf ein paar Satzbausteine gestossen und zusammen mit Euren Rueckmeldungen wird das Ganze 'rund'. Muchísimas gracias.
Benutzeravatar
maggie
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo 23. Mai 2005, 14:18
Wohnort: barcelona


Zurück zu Jobbörse | bolsa de trabajo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron