Bewerbungsunterlagen für Arbeit in Spanien

Stellengesuche und -angebote | búsqueda y oferta de empleos

Moderatoren: Inlinerin, mecmar

Bewerbungsunterlagen für Arbeit in Spanien

Beitragvon AlexaT » Mo 11. Apr 2011, 10:00

Hallo,
meine Schwester hat vor, nach Spanien auszuwandern. Deshalb hat sie eine Frage, was sie bei ihren Unterlagen für Jobbewerbungen in Spanien alles beachten muss.
Sind dort die gleichen Unterlagen einzureichen wie in Deutschland? Wer kann ihr bitte ein paar nützliche Tipps zum Thema geben?

Alexa
AlexaT
 
Beiträge: 4
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 09:28

Re: Bewerbungsunterlagen für Arbeit in Spanien

Beitragvon bwprius » Di 12. Apr 2011, 11:36

AlexaT hat geschrieben:Hallo,
meine Schwester hat vor, nach Spanien auszuwandern. Deshalb hat sie eine Frage, was sie bei ihren Unterlagen für Jobbewerbungen in Spanien alles beachten muss.
Sind dort die gleichen Unterlagen einzureichen wie in Deutschland? Wer kann ihr bitte ein paar nützliche Tipps zum Thema geben?
Alexa

So pi mal Daumen gesagt fällt mir dazu spontan ein, dass spanische Unternehmen eventuell etwas weniger Wert auf Titel und Diplome als vielmehr auf praktische Berufserfahrung legen könnten.

bwprius
Die Erwägung rechtlicher Maßnahmen gegen die Administration wegen vermeintlicher Verleumdung führt zur Sperrung des Users und des Threads, z.B. Constanze => Hier Klicken. Präzedenzfall Inlinerin: Erst Sperrung, dann Moderatorin: Hier Klicken
Benutzeravatar
bwprius
 
Beiträge: 2260
Registriert: Mo 30. Okt 2006, 10:26

Re: Bewerbungsunterlagen für Arbeit in Spanien

Beitragvon osita » Di 12. Apr 2011, 12:08

bwprius hat geschrieben:So pi mal Daumen gesagt fällt mir dazu spontan ein, dass spanische Unternehmen eventuell etwas weniger Wert auf Titel und Diplome als vielmehr auf praktische Berufserfahrung legen könnten.
bwprius

Ui, bwprius, da habe ich genau die gegenteiligen Erfahrung gemacht bzw. Erfahrung dergestalt, dass natürlich Berufserfahrung gerne genommen wird, ein Uni-Titel, ein Diplom jedoch MINDESTENS ebenso wichtig sind. Ich finde, dass man das auch schon daran merkt, dass im Radio ständig Werbung für diverse Institute kommt nach dem Motto "sácate el título de.....blabla und du wirst sofort einen super Job finden...", es gibt in Spanien für alles einen Titel, ein Diplom; jeder hat irgendwie eine "carrera" studiert und sei es auch nur, um hinterher als Sachbearbeiter oder an der Kasse zu arbeiten.

Wie auch immer, meine Meinung, meine Erfahrungen.
Benutzeravatar
osita
 
Beiträge: 2153
Registriert: Fr 26. Mai 2006, 16:48

Beitragvon Thaddeus » Di 12. Apr 2011, 13:26

Hallo,

also ich habe hier die Erfahrung gemacht, dass man nur den CV, also den Lebenslauf, entweder persönlich bei den Firmen abgibt bzw mit Post versendet.
Sollte dann eine Firma interesse zeigen melden die sich schon und zum Bewerbungsgespräch nimmst dann eben alle unterlagen mit.

Auch nicht zu unterschätzen sind Bewerbungen online. Hier hast du den Vorteil, dass du deine Daten einmal eingibst und dich dann mit jeweils einem Klick bei den Firmen bewerben kannst. (so hab ich's gemacht)

http://www.infojobs.net

Wobei bei der jetzigen Situation ist es sehr sehr schwierig hier arbeit zu finden, wobei es dennoch nicht unmöglich ist ;)
No tienes la culpa que el mundo es como es
pero tienes la culpa si se quede así!
Thaddeus
 
Beiträge: 125
Registriert: Do 5. Okt 2006, 16:52
Wohnort: Parla, Comunidad de Madrid

Beitragvon osita » Di 12. Apr 2011, 13:39

Thaddeus hat geschrieben:Hallo,

also ich habe hier die Erfahrung gemacht, dass man nur den CV, also den Lebenslauf, entweder persönlich bei den Firmen abgibt bzw mit Post versendet.


Diese Erfahrung habe ich allerdings auch gemacht - bezog sich die Anfrage nur auf das Schreiben/Versenden einer Bewerbung? Dann habe ich das Thema verfehlt, denn es ist stimmt, dass man erst einmal nur den Lebenslauf verschickt, dann später jedoch durchaus mit allen vorhandenen Titeln zum Gespräch geht.

Man verzeihe mir die Verwirrung, wenn ich was falsch interpretiert habe!
Benutzeravatar
osita
 
Beiträge: 2153
Registriert: Fr 26. Mai 2006, 16:48


Zurück zu Jobbörse | bolsa de trabajo

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste