Übungsgrammatik Spanisch?

Hier könnt ihr Dinge suchen und anbieten | Aquí podéis buscar y ofrecer cosas

Moderatoren: Inlinerin, mecmar

Übungsgrammatik Spanisch?

Beitragvon nohona » Di 18. Mär 2008, 18:28

Hallo,

ich suche mal wieder eine Buchempfehlung: Wer von euch kennt eine gute Übungsgrammatik fürs Spanische?
Ich suche etwas in der Art wie die Übungsgrammatik aus dem Hueber-Verlag für das Deutsche oder die "English Grammar in Use", Oxford Press.

Kennt da jemand was in der Richtung?

Herzlichen Dank für Hinweise!

nohona
Benutzeravatar
nohona
 
Beiträge: 984
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 16:59
Wohnort: Girona-Catalunya Muttersprache Deutsch

Beitragvon Meiga » Di 18. Mär 2008, 22:07

Hallo, nohona,

kennst du die Powergrammatik Spanisch vom Hueber-Verlag? Die gefällt mir ganz gut.

Aber es kommt sicher auch darauf an, wofür du sie brauchst. Ich nutze sie für die Stufe A2 sowie für mich selbst, wenn ich schnell eine nette Übersicht und ein paar Übungen suche.

Viele Grüße,
Meiga.
Benutzeravatar
Meiga
 
Beiträge: 1499
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 09:44
Wohnort: Dresden

Beitragvon green » Di 18. Mär 2008, 22:17

Hallo Meiga,

ich finde "Im Griff - Praxis-Grammatik Spanisch - Das große Lern- und Übungswerk" von Pons sehr zu empfehlen.

Die Grammatik Kapitel sind ansprechend, strukturiert und gut nachvollziehbar aufbereitet - zudem gibt es zu jedem Kapitel Übungsaufgaben. (Die Lösung der Aufgaben findet sich am Ende des Buches)

Lohnt sich auf alle Fälle1
Grüße
Green
Vielleicht kann man sich immer nur auf den jeweiligen Augenblick verlassen oder auf die Ewigkeit - dazwischen ist nichts.
Diese Regentropfen und [...] die Planeten.<anne morrow lindbergh>

!ME ALEGRA QUE CORRIJÁIS MI ESPAñOL!
Benutzeravatar
green
 
Beiträge: 82
Registriert: So 15. Okt 2006, 17:36
Wohnort: Muttersprache: Deutsch

Beitragvon green » Di 18. Mär 2008, 22:18

ups, habe übersehen, dass nohona die Frage gestellt hat - sorry....
Vielleicht kann man sich immer nur auf den jeweiligen Augenblick verlassen oder auf die Ewigkeit - dazwischen ist nichts.
Diese Regentropfen und [...] die Planeten.<anne morrow lindbergh>

!ME ALEGRA QUE CORRIJÁIS MI ESPAñOL!
Benutzeravatar
green
 
Beiträge: 82
Registriert: So 15. Okt 2006, 17:36
Wohnort: Muttersprache: Deutsch

Beitragvon nohona » Mi 19. Mär 2008, 12:56

Danke euch beiden!

Ich suche schon eher eine Fortgeschrittenen-Grammatik. Weniger Verbübungen im Indefinido (als Bsp.) sondern Textgrammatik, Redewendungen etc.

Bei der A2 Grammatik bin ich nicht sicher, Meiga. Ich habe übrigens vor dem Posten auf die Hueber Seite geschaut und diese Grammatik nicht gesehen.(Blindfisch* eben :wink: )

Und die Pons Grammatik kenne ich nicht. Ich habe eine Basis-Grammatik von Langenscheidt (kurz +schmerzlos-Reihe) und die ist nicht sehr gut lektoriert. Sogar als Anfängerin damals bin ich über die Fehler gestolpert.Wer weiß, vielleicht haben sie auch inzwischen neue Ausgaben.ICH HOFFE!

Vielleicht kennt jemand auch was aus einem spanischen Verlag?
Ich werde auf jeden Fall demnächst mal in die "Llibreteria" meines Vertrauens gehen und fragen und natürlich berichten.

Viele Grüße
nohona

[size=9](* ugs. Ausdruck für eine Person, die nicht gut sieht)
Benutzeravatar
nohona
 
Beiträge: 984
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 16:59
Wohnort: Girona-Catalunya Muttersprache Deutsch

Beitragvon Meiga » Mi 19. Mär 2008, 15:02

nohona hat geschrieben:Ich suche schon eher eine Fortgeschrittenen-Grammatik. Weniger Verbübungen im Indefinido (als Bsp.) sondern Textgrammatik, Redewendungen etc.

Bei der A2 Grammatik bin ich nicht sicher, Meiga. Ich habe übrigens vor dem Posten auf die Hueber Seite geschaut und diese Grammatik nicht gesehen.(Blindfisch* eben :wink:


Hm, für den regelmäßigen Einsatz bei Fortgeschrittenen ist diese Grammatik eher nichts.
Ich weiß nicht, ob du die Reumuth/Winkelmann-Grammatik kennst? Dazu gibt es jetzt auch ein Übungsbuch, das könnte ich mir für Fortgeschrittene gut vorstellen, habe es selbst aber noch jungfräulich im Schrank stehen. ;)

Viele Grüße,
Meiga.
Benutzeravatar
Meiga
 
Beiträge: 1499
Registriert: Fr 10. Nov 2006, 09:44
Wohnort: Dresden

Beitragvon Saturnine » Mi 19. Mär 2008, 15:50

Hallo nohona,

ich kann folgendes Buch empfehlen:

"Übungen zur vergleichenden Grammatik Deutsch - Spanisch. Eine Wiederholungsgrammatik für Fortgeschrittene"

Band 20 aus der Reihe Hispanistik in Schule und Hochschule
Romanistischer Verlag

Ist eigentlich keine Grammatik im strengen Sinne, es werden zwar die typischen Grammatikthemen wiederholt aber es wird mehr Wert auf die Übungen und Übersetzungsaufgaben gelegt. Im Anhang befindet sich der Schlüssel. Man lernt u.a. auch Redewendungen und feststehende Ausdrücke.
¿cómo mantener a un tonto ocupado?
(lee ABAJO)

¿cómo mantener a un tonto ocupado?
(lee arriba)
Benutzeravatar
Saturnine
 
Beiträge: 252
Registriert: Mi 19. Sep 2007, 19:21
Wohnort: Alemania, lengua materna: alemán

Beitragvon nohona » Do 20. Mär 2008, 07:46

Hallo,
nein die Reumuth/Winkelmann Grammatik kenne ich nicht. Dann schau ich da nochmal nach.

Danke auch Saturnine für deinen Hinweis, ich werde es mir auf jeden Fall mal anschauen, wenn ich es finde.

Grüße
nohona
Benutzeravatar
nohona
 
Beiträge: 984
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 16:59
Wohnort: Girona-Catalunya Muttersprache Deutsch

Beitragvon matrosilein » Do 20. Mär 2008, 10:44

Hey,

ich habe zwei Übungsbücher aus Spanien, die ich sehr gut finde: "Uso de la gramática española" (dazu gibt es noch ein extra Lösungsheft), die gibt es für die Niveaus "elemental", "intermedio" und "avanzado" (erschienen im edelsa-Verlag).

Noch besser fand ich aber "Temas de Gramática - con ejercicios prácticos (Nivel superior)" (SGEL-Verlag)

Da sind wirklich sehr viele und ausführliche Erklärungen mit zahlreichen Beispielen enthalten und ein Haufen Übungen mit Lösungsschlüssel.

Das Gute ist meiner Meinung nach, das alle auf Spanisch, aber trotzdem gut evrständlich ist. Dann kommt man automatisch davon weg, immer auf deutsch zu denken und dann vom deutschen ins Spanische übersetzen zu wollen, sondern man denkt viel mehr auf Spanisch.

Vielleicht kannst du die Bücher ja irgendwo per Internet bestellen - oder bei deinem nächsten Spanien-Urlaub kaufen!
matrosilein
 
Beiträge: 202
Registriert: Mo 8. Aug 2005, 14:24

Beitragvon Corazón » Do 20. Mär 2008, 10:52

Hallo.
matrosilein hat geschrieben:... zwei Übungsbücher aus Spanien, die ich sehr gut finde: "Uso de la gramática española" (dazu gibt es noch ein extra Lösungsheft), die gibt es für die Niveaus "elemental", "intermedio" und "avanzado" (erschienen im edelsa-Verlag).

Die habe ich auch und finde die Kombination mit passendem Übungsbuch und Lösungsheft gut gelungen!

Saluditos
C.
Saluditos cariñosos de Corazón

*************************

No soy hispanoparlante pero me gustaría serlo por la belleza de este idioma.

¡Por favor! Corregidme mis errores para que pueda mejorar mi castellano! Muchísimas gracias!
Benutzeravatar
Corazón
 
Beiträge: 1236
Registriert: Mi 4. Apr 2007, 14:53
Wohnort: Múnich - Alemania/lengua materna: alemán

Beitragvon nohona » Sa 26. Apr 2008, 08:33

Hallo nochmal,

danke an alle für die Tipps!
Ich werde mir (auch nach Befragen einer Spanisch-Lehrerin hier) die Grammatik von FRANCISCA CASTRO zulegen.Das ist die, die auch matrosilein vorgeschlagen hat.
Bis zum nächsten Urlaub muss ich ja zum Glück nicht warten. :wink:

In Spanien kostet die zwischen 10 und 11 Euro, bei amazon.de zahlt man schon fast 17 Euro.

Liebe Grüße

nohona
Benutzeravatar
nohona
 
Beiträge: 984
Registriert: Mi 26. Jul 2006, 16:59
Wohnort: Girona-Catalunya Muttersprache Deutsch


Zurück zu Suche.. / Biete..| busco.. / ofrezco..

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron