Teebaumöl?????

Hier könnt ihr Fragen zu Übersetzungen stellen | Aquí podéis hacer preguntas con respecto a traducciones

Moderatoren: Inlinerin, mecmar

Teebaumöl?????

Beitragvon contiga » Do 15. Nov 2007, 18:29

Hallo an alle User!!
Ich habe mich ganz neu registrieren lassen und werde mich nach und nach mit den Gepflogenmheiten des Forums vertraut machen.......
Ich lebe auf La Gomera, spreche mas o menos spanisch (leider :-(und lerne ständig mehr (zum Glück)
Leider konnte ich nirgends finden, was

Teebaumöl

heißt??
Weiß das jemand!
Vielen Dank für Eure Hilfe Und saludos a todos
Contiga
contiga
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 14. Nov 2007, 11:47

Re: Teebaumöl?????

Beitragvon Rata » Do 15. Nov 2007, 18:36

contiga hat geschrieben:Hallo an alle User!!

Teebaumöl



el aceite de Melaleuca 8)



Lieber Gruß
Rata
Rata
 
Beiträge: 7277
Registriert: So 6. Nov 2005, 21:27

Danke!

Beitragvon contiga » Do 15. Nov 2007, 18:41

Hola Rata!
Mensch, das ging aber schnell!!!Und das, obwohl ichs ja - wie ich erst jetzt feststelle, im falschen Themenbereich gefragt habe ;-)))))))))
Vielen Dank und sonnige Grüsse
Contiga
contiga
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 14. Nov 2007, 11:47

Re: Danke!

Beitragvon Rata » Do 15. Nov 2007, 18:45

contiga hat geschrieben:Hola Rata!
Mensch, das ging aber schnell!!!Und das, obwohl ichs ja - wie ich erst jetzt feststelle, im falschen Themenbereich gefragt habe ;-)))))))))
Vielen Dank und sonnige Grüsse
Contiga



Als brujo sollt' ich's wissen :D ... mach' Dir nix d'raus, die räumen bestimmt hier später noch auf :P



Lieber Gruß
Rata
Rata
 
Beiträge: 7277
Registriert: So 6. Nov 2005, 21:27

Re: Teebaumöl?????

Beitragvon Inlinerin » Do 15. Nov 2007, 18:49

contiga hat geschrieben:Ich habe mich ganz neu registrieren lassen und werde mich nach und nach mit den Gepflogenmheiten des Forums vertraut machen.......

Hallo Contiga, Bild Herzlich willkommen im Forum!

Ich habe Deinen Thread in Übersetzungen verschoben.
Saludos, Inlinerin
"Das Leben ist das, was wir erinnern und wie wir erinnern, um davon zu erzählen." (Gabriel García Márquez)
Benutzeravatar
Inlinerin
 
Beiträge: 13136
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 14:05
Wohnort: Berlin, Muttersprache deutsch, Arbeitssprachen spanisch und französisch

Re: Danke!

Beitragvon osita » Do 15. Nov 2007, 18:50

Rata hat geschrieben:[
Als brujo sollt' ich's wissen :D ... mach' Dir nix d'raus, die räumen bestimmt hier später noch auf :P


Was hat denn das simple Teebaumöl mit brujo zu tun? :?:

Als Übersetzung habe ich noch das hier gegoogelt:
aceite del árbol del té
Benutzeravatar
osita
 
Beiträge: 2153
Registriert: Fr 26. Mai 2006, 16:48

Re: Danke!

Beitragvon Ruhri » Do 15. Nov 2007, 19:17

Hola Osita,
osita hat geschrieben:
Rata hat geschrieben:Als brujo sollt' ich's wissen :D ... mach' Dir nix d'raus, die räumen bestimmt hier später noch auf :P


Was hat denn das simple Teebaumöl mit brujo zu tun? :?:

Naja, wenn ich das hier (s. folgendes Zitat) so lese, dann ist es soooooo simpel doch wohl nicht und gehört wohl nicht einmal in die Hände eines Zauberlehrlings (el aprendiz de brujo). :wink: .

rubyredps hat geschrieben::arrow: Tee-baum-öl

Entzündungshemmend. Beim Explodieren kann es schon mal Wunden geben. :roll:

Ein Hexenmeister hingegen wird wissen, wie man damit umgeht.

@Contiga: Willkommen im Forum. La Gomera finde ich toll. Bin Kanaren-Fan.
@Rata: Schön Dich zu sehen :-)

Adiós,
Ruhri.

PS: Musste meinen vorherigen Text etwas ändern, da ich eine Vokabel verwechselte.
Benutzeravatar
Ruhri
 
Beiträge: 1316
Registriert: Fr 17. Feb 2006, 09:51
Wohnort: Westfalia / Alemania • Lengua materna: alemán • Tengo muy pocos conocimientos de español.

Beitragvon Big Mama » Fr 16. Nov 2007, 09:37

Hi Ruhri,

ich checke zwar nicht ganz, um was es hier geht :( , aber ich kenne und
kaufe das Teebaumöl hier in Spanien als

aceite del arbol del té,


der andere Ausdruck ist mir nicht geläufig (wenn auch sicherlich nicht falsch!)
Hoy es siempre un buen día para empezar de nuevo.
Heute ist immer ein guter Tag, um neu zu beginnen.
Benutzeravatar
Big Mama
 
Beiträge: 2019
Registriert: Di 12. Dez 2006, 08:52

Beitragvon Maravilla » Fr 16. Nov 2007, 09:58

Big Mama hat geschrieben:Hi Ruhri,

ich checke zwar nicht ganz, um was es hier geht :( , aber ich kenne und
kaufe das Teebaumöl hier in Spanien als

aceite del arbol del té,


der andere Ausdruck ist mir nicht geläufig (wenn auch sicherlich nicht falsch!)


Hallo,

laut Wikipedia ist Teebaum = Melaleuca (lat.). Insofern scheint es mir lediglich eine Frage des Zweckes (wissenschaftlich, populär, etc.) bzw. des eigenen Geschmackes zu sein, ob man das eine oder das andere nimmt.

Mara
Benutzeravatar
Maravilla
 
Beiträge: 741
Registriert: Mo 13. Jun 2005, 15:36
Wohnort: Berlín (alemana con un toque de valenciana)

Beitragvon osita » Fr 16. Nov 2007, 15:42

Maravilla hat geschrieben:laut Wikipedia ist Teebaum = Melaleuca (lat.). Insofern scheint es mir lediglich eine Frage des Zweckes (wissenschaftlich, populär, etc.) bzw. des eigenen Geschmackes zu sein, ob man das eine oder das andere nimmt.


Das denke ich auch, Maravilla.
Benutzeravatar
osita
 
Beiträge: 2153
Registriert: Fr 26. Mai 2006, 16:48

Beitragvon milise » Fr 16. Nov 2007, 16:20

Hallo!

Ich habe alle eure Kommentare gelesen und jetzt frage ich mich,so neugierig ich bin...Wozu dienst das Teebaumöl? :roll: .Das habe ich nie weder in Spanien noch in Österreich gekauft.

Grüße!!
milise
Todo aquel que no ha cometido ningun error,es porque no ha probado nada nuevo...Albert Einstein
Bitte korrigiere mich,ich will lernen:)!
milise
 
Beiträge: 109
Registriert: Do 12. Apr 2007, 18:43
Wohnort: Austria,pero soy de Cádiz!

Beitragvon osita » Fr 16. Nov 2007, 16:45

Hallo! Teebaumöl ist ein Wundermittel, man kann damit fast alle Krankheiten kurieren und das ganze Haus putzen. :lol:


z.B.
Bei Halsweh, Erkältungen allgemein, Raucherhusten, Pickeln, Mundgeruch, Fussgeruch.
Desinfektion von Küche und Bad

etc.etc.

Schau doch einfach mal im Internet, dann findest du ganz viele Beispiele!
Benutzeravatar
osita
 
Beiträge: 2153
Registriert: Fr 26. Mai 2006, 16:48

Beitragvon milise » Fr 16. Nov 2007, 17:25

Danke! :D

Milise
Todo aquel que no ha cometido ningun error,es porque no ha probado nada nuevo...Albert Einstein
Bitte korrigiere mich,ich will lernen:)!
milise
 
Beiträge: 109
Registriert: Do 12. Apr 2007, 18:43
Wohnort: Austria,pero soy de Cádiz!

Beitragvon Estopa » Fr 16. Nov 2007, 19:38

Und wo kriegt man dieses Wundermittel? Ich habe schon oft den Namen hier in Deutschland gehört, aber ich wusste nicht, dass es so vielseitig ist.
Regelmäßiges Versagen ist auch eine Form der Zuverlässigkeit! (Uli Stein)
Benutzeravatar
Estopa
 
Beiträge: 1127
Registriert: Mo 23. Apr 2007, 19:26
Wohnort: Düsseldorf (Muttersprache: Spanisch)

Beitragvon ulla » Fr 16. Nov 2007, 20:07

Hallo Estopa,

Teebaumöl bekommt man in Apotheken und Drogerien.

Es gibt auch Creme und Seifen, die dieses Öl enthalten.
LG Ulla

¿Cuál es la diferencia entre la apatía y la ignorancia? No sé y no me importa
Benutzeravatar
ulla
 
Beiträge: 1685
Registriert: Di 3. Okt 2006, 23:02
Wohnort: Hessen, lengua materna:alemán

Nächste

Zurück zu Übersetzungen | traducciones

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron