De perdidos al río

Hier könnt ihr Fragen zu Übersetzungen stellen | Aquí podéis hacer preguntas con respecto a traducciones

Moderatoren: Inlinerin, mecmar

De perdidos al río

Beitragvon bwprius » Mo 30. Dez 2013, 17:45

Moin

Da denkt man: "Ach, so eine bekannte bzw. berühmte Redewendung steht bestimmt schon in allen Wörterbüchern ..."
Denkste. Ein Satz mit "x": Nein, nicht "Denkfix", sondern: war wohl nix!

Weder Myjmk noch LEO, lediglich PONS verzeichnen diese Redewendung, die Anlass war für die spanische Version des deutschen "English for runaways" (Englisch für Fortgeschrittene"), das bekannte (?) "From lost to the river" bzw. die Fortsetzung "Speaking in silver". http://www.casadellibro.com/libro-from-lost-to-the-river--speaking-in-silver/9788484601517/955034

Bedeutung bei PONS: "da müssen wir durch".
Dann hätten wir noch die hispanoteca mit folgendem Eintrag:

De perdidos, al río.
De perdidos, al agua.
Más vale un fin con terror que un terror sin fin.
Wir müssen es riskieren.
Da müssen wir durch.
Besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Any comments?
Die Erwägung rechtlicher Maßnahmen gegen die Administration wegen vermeintlicher Verleumdung führt zur Sperrung des Users und des Threads, z.B. Constanze => Hier Klicken. Präzedenzfall Inlinerin: Erst Sperrung, dann Moderatorin: Hier Klicken
Benutzeravatar
bwprius
 
Beiträge: 2260
Registriert: Mo 30. Okt 2006, 10:26

Zurück zu Übersetzungen | traducciones

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron