windseitig

Hier könnt ihr Fragen zu Übersetzungen stellen | Aquí podéis hacer preguntas con respecto a traducciones

Moderatoren: Inlinerin, mecmar

windseitig

Beitragvon Ioioe » Sa 2. Jan 2016, 15:26

Hay palabras en alemán que son difíciles de encontrar en un diccionario; casi cada semana me encuentro con una. La de ahora es "windseitig" que debe significar algo así como "del lado del viento" y pongo un ejemplo: "Unser windseitiger Nachcbar ...".

¿Correcta la traducción de "del lado del viento"?

Besos
Stell dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin
Ioioe
 
Beiträge: 124
Registriert: So 19. Apr 2009, 10:11
Wohnort: Bilbao. Bizkaia. Baskenland

Re: windseitig

Beitragvon jordi picarol » Sa 2. Jan 2016, 16:52

Curiosa respuesta del DUDEN:
Leider haben wir zu Ihrer Suche nach 'windseitig' keine Treffer gefunden.
Saludos
Jordi
SALUT i FORÇA AL CANUT
Benutzeravatar
jordi picarol
 
Beiträge: 888
Registriert: Do 19. Nov 2009, 01:09

Re: windseitig

Beitragvon mariru » Sa 2. Jan 2016, 20:09

Hallo,

die Übersetzung von "windseitig" mit "del lado del viento" ist korrekt.

Ich kenne "windseitig" allerdings vor allem aus dem Bereich der Seefahrt,
"Windseite" kann man dann in diesem Zusammenhang auch mit "barloviento"
übersetzen, "windseitig" also wohl mit "a barloviento".

Auch in Gegenden, wo der Wind meistens aus einer Richtung weht,
also zum Beispiel in Küstennähe, spricht man manchmal davon, dass
Bäume, Sträucher oder Häuser eine Wind- oder Regenseite haben. Die Bäume
sind dann oft zur anderen Seite hin gekrümmt und die Häuserfassaden
an der Wind-und Regenseite sind häufig sichtbar in schlechterer Verfassung als die
anderen Häuserwände. Hier kann man dann auch das Adjektiv benutzen und
z.B. von der "windseitigen Außenwand eines Hauses" sprechen. Auch in
Baubeschreibungen findet man den Begriff "windseitige Wand" im Zusammenhang
mit Statik und Windlast eines Gebäudes. Insgesamt ist das Adjektiv
"windseitig" aber sehr selten.

Das Beispiel "mein windseitiger Nachbar" klingt ziemlich merkwürdig.
Vielleicht weil In Deutschland der Wind in der Regel nicht nur von einer Seite
kommt, sondern die Windrichtung immer wieder wechselt, so dass man den
Nachbarn eher anders charakterisieren würde.

Saludos,
Mariru
mariru
 
Beiträge: 45
Registriert: Do 8. Nov 2007, 13:33
Wohnort: Alemania/Ruhrgebiet

Re: windseitig

Beitragvon Ioioe » So 3. Jan 2016, 00:21

Vielen Dank, Maruri, für deine Information.

Nur eine kleine Korrektur: es wird "Barlovento" geschrieben.

Alles Gute für dieses neue Jahr.
Stell dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin
Ioioe
 
Beiträge: 124
Registriert: So 19. Apr 2009, 10:11
Wohnort: Bilbao. Bizkaia. Baskenland

Re: windseitig

Beitragvon mariru » Mo 4. Jan 2016, 12:46

Danke für die Korrektur von "barlovento".

Und auch Dir und allen anderen Forumsteilnehmern
wünsche ich ein frohes neues Jahr.
mariru
 
Beiträge: 45
Registriert: Do 8. Nov 2007, 13:33
Wohnort: Alemania/Ruhrgebiet


Zurück zu Übersetzungen | traducciones

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron