Forumssuche: Optionen Spanisch/Deutsch

News zum Forum und zum Wörterbuch | Noticias sobre el foro y el diccionario

Moderatoren: Inlinerin, mecmar

Beitragvon mecmar » Fr 21. Nov 2008, 18:21

In diesem Forum zählen alle Meinungen. Ausnahmslos. Was gerade wir, die wir eine Fremdsprache lernen oder sogar mehrere, immer vor Augen haben sollten, ist dass es manchmal nicht einfach ist, den anderen zu verstehen. Das meine ich nicht nur im Sinne von sprachlich verstehen, sondern auch im Sinne von "Verständnis aufbringen".

In den vorhergegangenen Beiträgen ist mir überhaupt nicht klar geworden, warum und wie es dazu gekommen ist, dass plötzlich abwertend und verurteilend über andere und das Forum geredet wird.

Darum ist mir ein Klärungsversuch auch nicht möglich. Könntet ihr bitte erklären, was für Probleme ihr habt? Und bitte nicht einfach was in den Raum stellen, das wäre nicht sehr hilfreich.

Und bedenkt bitte, dass die anderen nicht so denken wie ihr. Jeder hat andere Assoziationen oder Ideen oder Vorstellungen, die extrem schwierig so rüberzubringen sind, dass alle sie richtig verstehen.

Es ist schade und auch traurig, wenn jemand sich vor den Kopf gestoßen fühlt. Leider passiert es oft viel schneller als man glaubt, dass man jemanden ungewollt und sogar unbemerkt beleidigt hat oder sonstwie verärgert. Darum bitte ich um klare Ansagen und keine übereilten oder unüberlegten Reaktionen.


Also: Einmal tief durchatmen und auf ein Neues!





:wink:
Lo bueno de lo malo es que nunca es lo peor.
Benutzeravatar
mecmar
 
Beiträge: 5491
Registriert: Di 9. Mär 2004, 19:05
Wohnort: Navarra, Spanien

Beitragvon janini » Fr 21. Nov 2008, 18:35

mecmar hat geschrieben:Also: Einmal tief durchatmen und auf ein Neues!
:wink:


Hallo zusammen,

kann ich nur unterstützen.
Die Anonymität im Internet/Forum verleitet leider dazu andere Teilnehmer herauszufordern. Viele Dinge würde man nicht sagen, wenn man sich gegenübersteht.
Ich denke daher, dass man Sticheleien nicht überbewerten sollte und insbesondere nicht immer darauf eingehen sollte.
Bei persönlichen Angriffen schreiten wir gerne ein.
"Also bitte den Ball flach halten" ;-)

Gruß

janini
-------------------------------------------------------------------------------
www.myjmk.com | your Spanish / German online dictionary
-------------------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
janini
Site Admin
 
Beiträge: 1626
Registriert: Fr 26. Dez 2003, 01:27
Wohnort: München, Germany

Beitragvon Campanita » Fr 21. Nov 2008, 20:31

janini hat geschrieben:
mecmar hat geschrieben:Also: Einmal tief durchatmen und auf ein Neues!
:wink:


Hallo zusammen,

kann ich nur unterstützen.
Die Anonymität im Internet/Forum verleitet leider dazu andere Teilnehmer herauszufordern. Viele Dinge würde man nicht sagen, wenn man sich gegenübersteht.
Ich denke daher, dass man Sticheleien nicht überbewerten sollte und insbesondere nicht immer darauf eingehen sollte.
Bei persönlichen Angriffen schreiten wir gerne ein.
"Also bitte den Ball flach halten" ;-)

Gruß

janini

Ich hätte mir hier eher die Aufforderung gewünscht, Sticheleien erst garnicht zu machen (und sie dann hinterher unter Berufung auf "Berliner Schnauze" kleinzureden). Was ich bisher geschrieben habe, hätte ich jedem auch ins Gesicht gesagt.
Übrigens: sooooo wichtig ist diese Forum auch wieder nicht.

Saludos,

G.
Campanita
 
Beiträge: 2497
Registriert: Di 10. Jul 2007, 14:21

Beitragvon mecmar » Sa 22. Nov 2008, 09:51

Gisela hat geschrieben:Übrigens: sooooo wichtig ist diese Forum auch wieder nicht.

Saludos,

G.


Wichtig oder wie wichtig - das muß eindeutig jeder für sich entscheiden und ist hier eigentlich nicht das Entscheidende.

Es geht grundsätzlich darum, wie man miteinander umgeht. Und in der Hinsicht brauche ich euch ja nichts zu erklären, denke ich mal.

Lasst uns (hier jedenfalls) das tun, was wir am besten können: Deutsch und Spanisch. :wink:
Lo bueno de lo malo es que nunca es lo peor.
Benutzeravatar
mecmar
 
Beiträge: 5491
Registriert: Di 9. Mär 2004, 19:05
Wohnort: Navarra, Spanien

Forumssuche

Beitragvon Jamón » Sa 22. Nov 2008, 09:54

@Mecmar:
In den vorhergegangenen Beiträgen ist mir überhaupt nicht klar geworden, warum und wie es dazu gekommen ist, dass plötzlich abwertend und verurteilend über andere und das Forum geredet wird.


Das Problem ist offenbar eine "Moderation", die man diplomatisch als übertrieben bezeichnen könnte. Ich sehe darin eher Besserwisserei (die auch in anderen Beiträgen zum Ausdruck kam), Langeweile und Wichtigtuertei.

IMHO sollte ein Moderator sich auf das Wesentliche beschränken, den Anfängern bei Bedarf helfen aber nicht die Texte oder Überschriften erfahrener Nutzer zerbessern (ändern).
¡Saludos!
Manfred
Benutzeravatar
Jamón
 
Beiträge: 103
Registriert: Mo 30. Okt 2006, 21:58
Wohnort: Eggersdorf bei Berlin

Beitragvon mecmar » Sa 22. Nov 2008, 10:01

Hier haben wir ein gutes Beispiel, finde ich:

viewtopic.php?t=13667

tener algo por echo


Hier würde ich den Titel ändern, weil er so falsch geschrieben ist, und zwar folgenderweise:


tener algo por echo / tomar algo por hecho



Was meint ihr?
Lo bueno de lo malo es que nunca es lo peor.
Benutzeravatar
mecmar
 
Beiträge: 5491
Registriert: Di 9. Mär 2004, 19:05
Wohnort: Navarra, Spanien

Vorherige

Zurück zu Ankündigungen und Neuigkeiten | anuncios y novedades

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste