INLINERIN: Ausschluss/ Expulsión

News zum Forum und zum Wörterbuch | Noticias sobre el foro y el diccionario

Moderatoren: Inlinerin, mecmar

Beitragvon zoe » Fr 23. Mär 2007, 00:17

Habe um 00:00 meinen Augen nicht geglaubt! :shock:

SCHÖN, DASS SIE WIEDER DA SIND!

Gruß
ZOE
Benutzeravatar
zoe
 
Beiträge: 24
Registriert: Sa 3. Feb 2007, 16:04
Wohnort: Freiburg, Spanisch(aber so was von principiante,daß es (mir) weh tut!)Muttersprache: nicht deutsch

Beitragvon CHUCHO » Fr 23. Mär 2007, 01:39

¡¡BIENVENIDA INLINERIN!!
Te hemos echado de menos, pero ya estás de nuevo aquí.
¡Buena noticia!

:shock: CHUCHO :shock:
Benutzeravatar
CHUCHO
 
Beiträge: 158
Registriert: Sa 15. Apr 2006, 17:51
Wohnort: Reinosa - ALTO CAMPÓO - Cantabria - ESPAÑA

Beitragvon beethoven7 » Fr 23. Mär 2007, 08:32

Ich bin froh über den Ausgang der Mediation, danke natürlich allen Beteiligten für ihr Engagement (Forumsleitung, EvitaD und natürlich Jorge) und hoffe, dass wir uns künftig weniger von solchen Problemen vom Spanisch- und Deutschlernen abhalten lassen müssen.

Am Bericht fand ich die Punkte 8 und 9 aus Jorges Bewertung besonders bemerkenswert.
Irritierend fand ich daher die Stellungnahme der Forumsleitung, dass der Entscheid zur Wiederaufnahme von Inlinerin u.a. wegen der Ungenauigkeit der Forumsregeln gefällt wurde. Auch wenn die Forumsregeln bisher evtl. zu unpräzise waren, kann das doch eines nicht erklären: Dass Inlinerin ausgeschlossen wurde, nicht aber diejenigen Foristen, die bisweilen sogar deutlich aggressiver, lauter und störender auftraten und auch in öffentlichen Threads direkte Beleidigungen posteten.

Grüße,
B7
Pasos perdidos doy sobre la tierra
pues todo es aire.
- Lope de Vega
beethoven7
 
Beiträge: 587
Registriert: So 25. Dez 2005, 18:36
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Big Mama » Fr 23. Mär 2007, 09:12

Ich kann mich B7 nur anschliessen !
*************************************************************

Vor allem aber freue ich mich, dich wieder zu lesen, Inlinerin !

Bienvenida de nuevo !
Hoy es siempre un buen día para empezar de nuevo.
Heute ist immer ein guter Tag, um neu zu beginnen.
Benutzeravatar
Big Mama
 
Beiträge: 2019
Registriert: Di 12. Dez 2006, 08:52

Beitragvon Chiqui » Fr 23. Mär 2007, 09:28

Buenos dias a todos,

especialmente hoy con esta buenísima noticia... :D :lol: :D

¡¡¡BIENVENIDA DE CORAZÓN!!!

Hasta pronto y suerte en París


Salu2
Chiqui :wink:
Chiqui
 
Beiträge: 107
Registriert: Fr 27. Okt 2006, 13:39
Wohnort: PMI - HAJ

Beitragvon LaFuente » Fr 23. Mär 2007, 12:05

¡Tanta razon tiene B7! Pero, ahora solo estoy muy feliz sobre el retorno de Inlinerin!
LaFuente
 
Beiträge: 75
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 10:42
Wohnort: Region Murcia

Beitragvon Polka » Fr 23. Mär 2007, 22:56

Auch von meiner Seite:

Schön, dass Du wieder da bist, liebe Inlinerin!
Ich freue mich darauf, von Dir zu lesen.

Grüße
Polka
Benutzeravatar
Polka
 
Beiträge: 26
Registriert: Mo 19. Dez 2005, 23:00
Wohnort: Stuttgart, Alemania, lengua materna: alemán

Beitragvon osita » Sa 24. Mär 2007, 20:55

Mich freut die Entscheidung, Inlinerin wieder zuzulassen und auch ich sage "DANKE!!" an alle, die sich dafür eingesetzt haben bzw. letztendlich den Mut bewiesen haben, die getroffene Entscheidung wieder rückgängig zu machen.
Mich freut nicht, dass augenscheinlich nun andere User, bzw. besonders ein User diesem Forum offenbar beleidigt den Rücken gekehrt hat.

Hier ist Platz für alle, sofern jedeR versucht, den Anderen respektvoll zu behandeln und das Forum lebt auch durch jeden einzelnen hier registrierten User. Also gebt euch einen Ruck und lasst uns zusammen Spass am Lernen, Lehren und Spielen mit den Sprachen haben.
¿Vale? :?
Benutzeravatar
osita
 
Beiträge: 2153
Registriert: Fr 26. Mai 2006, 16:48

Beitragvon loli » So 25. Mär 2007, 16:57

Hallo alle,

Ich möchte mein Dankeschön aussprechen, für die ganze Arbeit die Jorge und Eva gemacht haben. Und das Inlinerin wieder im Forum aufgenommen wurde. Auch wenn ich nicht viel beitrage, lese ich gerne die posts. Und als ich las, dass Inlinerin ausgeschlossen wurde, war ich geschockt. Sie hat mir sehr mit den Übersetzugen geholfen und ich weiss nicht , aber jeder hat eine Art sich zu äussern, einige sind sehr direkt und andere weniger.

Also , wie gesagt , ich freue mich wirklich, dass sie wieder da ist und dass sie sich gemeldet hat.

Un saludin
korrigiert mich bitte, danke
loli
 
Beiträge: 190
Registriert: Sa 13. Aug 2005, 18:13
Wohnort: Santiago de Compostela

Re: INLINERIN: Ausschluss/ Expulsión

Beitragvon bwprius » Do 23. Mai 2013, 13:43

Moin

Ist schon etwas komisch. Beim Ausschluss der Moderatorin Inlinerin damals 2007 hat sich Janini wie nachfolgend kopiert geäußert. Der entsprechende Thread umfasst 11 (elf) Seiten. Diesmal hat er sich wesentlich kürzer gefasst und den Thread gleich auch noch gesperrt.

Mir scheint, dass hier mit zwei Mitteln gemessen wird.

Hallo zusammen,

da offensichtlich großes Interesse besteht, möchte ich mich im Namen des myjmk-Teams zu diesem Thema äußern.
Wir haben bisher niemanden aus dem Forum ausgeschlossen und wir hoffen dass dies eine einmalige Aktion bleibt.

Wir haben in den letzten Wochen und Monaten viel Benutzer-Feedback zum Thema „schlechter Umgangston im Forum“ erhalten. Der Umgangston im Forum und insbesondere im Private Messaging System (PM) hat dazu geführt, dass mehrere Benutzer im Forum nicht mehr teilnehmen möchten. Das können wir nicht tolerieren !

Wir möchten daher zum besseren Verständnis den Prozess erläutern der zum Ausschluss geführt hat.

In letzter Zeit haben wir immer mehr Beschwerden über unangemessenes Verhalten von Benutzern bekommen. Dabei beziehen sich die Beschwerden nicht nur auf die Posts im Forum, sondern insbesondere auf Probleme die einige Benutzer im Umgang mit dem Medium PM haben. Das Verhalten eines Benutzers im Forum alleine reicht leider nicht aus um sich ein objektives Bild über sein Verhalten zu machen.
Im konkreten Fall wurde klar gezeigt, dass man mit dem Medium PM nicht umgehen kann. Da wir Inlinerin (sowie andere auffällige Benutzer) bereits mehrfach verwarnt hatten, haben wir uns zur Sperrung entschieden. Ausschlaggebend für diese Entscheidung war neben dem PM-Verhalten das Feedback (über einen längeren Zeitraum) von anderen Benutzern.
D.h. es handelt sich nicht um eine Kurzschlussreaktion sondern um eine Reaktion auf Basis einer durchaus objektiven Entscheidungsgrundlage.
Um Missverständnissen vorzubeugen, möchten wir unterstreichen, dass wir hier von niemandem PMs lesen. Das PM-Feedback wurde uns von Benutzern zugesandt !
Wir bitten um Verständnis, dass wir zum Schutz aller Personen PMs und andere private Informationen über Benutzer hier nicht in einem Thread in aller Einzelheit diskutieren wollen.
Wir wollen einen möglichst reibungsfreien Betrieb des Forums und des Wörterbuchs gewährleisten und nicht dass das Forum zu einem Klatschforum verkommt.

Da wir bisher noch keinen Benutzer sperren mussten, haben wir darüber diskutiert wie wir mit diesem Thema umgehen sollen. Wir haben uns überlegt, ob eine Umfrage zur Entscheidungsfindung durchgeführt werden soll. Dieses Vorgehen scheint zunächst der fairste Weg zu sein, letztendlich können wir aber technisch nicht garantieren, dass eine Online-Umfrage nicht manipuliert wird. Wir haben uns daher als Forumsadministratoren die Freiheit herausgenommen, in diesem Fall für die Forumsgemeinde zu entscheiden. Diejenigen, die uns kennen (und dazu gehört auch Inlinerin), wissen, dass wir sehr geduldig sind und immer versuchen ein Problem fair zu lösen.

Wir haben uns sehr viel Zeit für Inlinerin genommen. Da wir bereits durch Untätigkeit viele Benutzer verloren haben, mussten wir handeln.
Uns ist klar, dass solch eine unpopuläre Entscheidung auch den Verlust von geschätzten Benutzern bedeuten kann. In diesem Fall können wir es jedoch leider nicht allen Benutzern recht machen und verstehen daher auch dass einige Benutzer mit diesem Vorgehen nicht zufrieden sind.
Wir hoffen aber, dass wir klarstellen konnten, dass wir uns mit dem Thema intensiv beschäftigt haben und nicht einfach willkürlich Benutzer deaktivieren.

Gruss

janini
Die Erwägung rechtlicher Maßnahmen gegen die Administration wegen vermeintlicher Verleumdung führt zur Sperrung des Users und des Threads, z.B. Constanze => Hier Klicken. Präzedenzfall Inlinerin: Erst Sperrung, dann Moderatorin: Hier Klicken
Benutzeravatar
bwprius
 
Beiträge: 2260
Registriert: Mo 30. Okt 2006, 10:26

Vorherige

Zurück zu Ankündigungen und Neuigkeiten | anuncios y novedades

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste