Schönste Orte Spaniens?

Reiseinformationen | información de viajes

Moderatoren: Inlinerin, mecmar

Re: Schönste Orte Spaniens?

Beitragvon Compadre » Do 18. Jul 2013, 13:45

Ich bin allgemein ein großer Andalusienfan, aber ganz besonders dort hat es mir ja Granada angetan. Gerade wenn man etwas abseits der Innenstadt zu den Cuevas del Sacromonte begibt...
Compadre
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 11. Jul 2013, 15:44

Re: Schönste Orte Spaniens?

Beitragvon bwprius » Do 18. Jul 2013, 17:13

Irgendwie vermisse ich - auch angesichts deiner fünf Beiträge an einem Tag - das obligatorische

Inlinerin hat geschrieben:willkommen im Forum!

Das ist hoffentliche keine Amtsanmaßung ...
Die Erwägung rechtlicher Maßnahmen gegen die Administration wegen vermeintlicher Verleumdung führt zur Sperrung des Users und des Threads, z.B. Constanze => Hier Klicken. Präzedenzfall Inlinerin: Erst Sperrung, dann Moderatorin: Hier Klicken
Benutzeravatar
bwprius
 
Beiträge: 2260
Registriert: Mo 30. Okt 2006, 10:26

Re: Schönste Orte Spaniens?

Beitragvon Compadre » Do 18. Jul 2013, 17:18

Dankeschön :wink:
Compadre
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 11. Jul 2013, 15:44

Re: Schönste Orte Spaniens?

Beitragvon mecmar » So 21. Jul 2013, 17:53

Da es hier schon an- und ausgesprochen wurde, schließe ich mich mal an und sage auch: Herzlich willkommen, Compadre!



:wink:
Lo bueno de lo malo es que nunca es lo peor.
Benutzeravatar
mecmar
 
Beiträge: 5491
Registriert: Di 9. Mär 2004, 19:05
Wohnort: Navarra, Spanien

Re: Schönste Orte Spaniens?

Beitragvon Ioioe » So 28. Jul 2013, 02:06

Mica1 hat geschrieben:unseren diesjährigen Sommerurlaub möchten wir in Spanien verbringen

Was verstehe ich nicht, Mica wollte Auskunft über Spanien haben aber am Ende hat man fast nur über Katalonien geredet.
Stell dir vor, es ist Krieg und keiner geht hin
Ioioe
 
Beiträge: 124
Registriert: So 19. Apr 2009, 10:11
Wohnort: Bilbao. Bizkaia. Baskenland

Re: Schönste Orte Spaniens?

Beitragvon achtung1 » Mo 29. Jul 2013, 09:27

?? Gehört Katalonien nicht zu Spanien?
LG Vera
achtung1
 
Beiträge: 11
Registriert: So 21. Jul 2013, 11:10

Re: Schönste Orte Spaniens?

Beitragvon Compadre » Mo 29. Jul 2013, 10:13

Meines Wissens nach ja schon. Auch wenn sie sich wohl gerne etwas vom "restlichen" Spanien abheben wollen.
Compadre
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 11. Jul 2013, 15:44

Re: Schönste Orte Spaniens?

Beitragvon mecmar » Mo 29. Jul 2013, 12:14

Nun ja, Spanien ist groß und es gibt so viele schöne Orte, an denen man Urlaub machen kann...

Wenn ich mich definitiv für einen einzigen Ort entscheiden müsste, hätte ich ein Problem, ein großes Problem. Es gibt so viel zu entdecken und zu genießen, dass man am besten mehrmals kommt.

Kaum erwähnt wurde die Atlantikküste, zum Beispiel Santander, und so viele mehr, dabei ist es dort beeindruckend schön.


Gruß
mecmar
Lo bueno de lo malo es que nunca es lo peor.
Benutzeravatar
mecmar
 
Beiträge: 5491
Registriert: Di 9. Mär 2004, 19:05
Wohnort: Navarra, Spanien

Re: Schönste Orte Spaniens?

Beitragvon Compadre » Mo 12. Aug 2013, 12:46

Andalusien ist auch hervorragend!
Compadre
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 11. Jul 2013, 15:44

Re: Schönste Orte Spaniens?

Beitragvon bwprius » Mo 12. Aug 2013, 15:55

mecmar hat geschrieben:Kaum erwähnt wurde die Atlantikküste, zum Beispiel Santander, und so viele mehr, dabei ist es dort beeindruckend schön.

Stimmt! Aus eineinhalb Jahren Aufenthalt in Kantabrien ist mir noch gut in Erinnerung, dass ich die Kombination aus grünen, hoch aufsteigenden, oft weißen Bergen und dem blauen Meer besonders sehenswert fand. Kleiner Nachteil der kantabrischen Küstenregion ist das Wetter.
Die Erwägung rechtlicher Maßnahmen gegen die Administration wegen vermeintlicher Verleumdung führt zur Sperrung des Users und des Threads, z.B. Constanze => Hier Klicken. Präzedenzfall Inlinerin: Erst Sperrung, dann Moderatorin: Hier Klicken
Benutzeravatar
bwprius
 
Beiträge: 2260
Registriert: Mo 30. Okt 2006, 10:26

Re: Schönste Orte Spaniens?

Beitragvon mecmar » Fr 16. Aug 2013, 10:31

bwprius hat geschrieben: Kleiner Nachteil der kantabrischen Küstenregion ist das Wetter.

Ehrlich gesagt, wenn ich im Fernsehen die Bilder von der Mittelmeerküste sehe, vor allem jetzt zum "puente del Pilar", dann ziehe ich dieser Überfüllung das Risiko auf schlechtes Wetter vor.

Und noch was: das Essen dort an der Atlantikküste soll ja wirklich fantastisch sein.

Gruß
mecmar
Lo bueno de lo malo es que nunca es lo peor.
Benutzeravatar
mecmar
 
Beiträge: 5491
Registriert: Di 9. Mär 2004, 19:05
Wohnort: Navarra, Spanien

Re: Schönste Orte Spaniens?

Beitragvon Inlinerin » Mo 19. Aug 2013, 00:13

mecmar hat geschrieben:Kaum erwähnt wurde die Atlantikküste, zum Beispiel Santander, und so viele mehr, dabei ist es dort beeindruckend schön.

Das ist meine Lieblingsregion Spaniens, wie hier am Anfang dieses Threads schon bekundet.

Dieses Jahr war mal wieder Mittelmeer angesagt: Nach den 24 Stunden von Calafat radelte ich kürzlich am Ebro auf einer stillgelegten Eisenbahnstrecke. Sie bildet heute zwei Vías Verdes, die nahtlos ineinander übergehen:


Man kann ca. 50 m hinter dem Bahnhof Barcelona Sants am Vorabend ganz gute Räder ausleihen und fährt am nächsten Morgen mit dem Zug kurz nach 8 Uhr ca. 2 1/2 Std. nach Tortosa. Der Startpunkt der Vía Verde am Ortsausgang von Roquetes ist leider vom Bahnhof Tortosa aus überhaupt nicht ausgeschildert. Wir folgten einfach anderen Radlern, die dort ebenfalls aus dem Zug gestiegen waren...

Am Anfang geht es zunächst gemütlich, später schon heftiger bergauf. Die vielen über Solarzellen beleuchteten Tunnel bieten sich zum Verschnaufen im Schatten an. Das alte Bahnhofsgebäude von Aldover beherbergt ein vorzügliches und preiswertes Restaurant.

Pannenbedingt schafften wir es nicht bis zum anvisierten Campingplatz kurz hinter Horta de San Joan, sondern mussten die Etappe schon in Bot beenden, wo wir gleich hinter dem Ort einen sehr tollen Campingplatz auf einem terrassierten Gelände mit alten Olivenbäumen entdeckten. Zusätzlich zum Schwimmingpool haben Radler dort gute Möglichkeiten und Unterstützung bei kleineren Reparaturen.

Am nächsten Tag fuhren wir bergab wieder zurück nach Tortosa (sehr viel schneller!!! :lol: ), dann eine Station mit dem Zug nach L'Aldea-Amposta-Tortosa und von dort durch das Delta bis an die Ebromündung, wo wir hier campten: mittelmeermäßig riesig, aber ziemlich gut in Schuss, die Leute ebenfalls sehr freundlich und sowohl Übernachtung als auch Restaurant überraschend preiswert.

Für Leute mit eher sportlichem Interesse kann ich diesen Abstecher von Barcelona aus sehr empfehlen.
Saludos, Inlinerin
"Das Leben ist das, was wir erinnern und wie wir erinnern, um davon zu erzählen." (Gabriel García Márquez)
Benutzeravatar
Inlinerin
 
Beiträge: 13135
Registriert: Mi 15. Feb 2006, 14:05
Wohnort: Berlin, Muttersprache deutsch, Arbeitssprachen spanisch und französisch

Re: Schönste Orte Spaniens?

Beitragvon seahawkibiza » Fr 12. Feb 2016, 17:21

Wie wärs mit Andalusien? Die "tierra gadidana" ist wunderschön.
Der angeblich schönste Strand Spaniens an der costa del luz ist Playa de Barrosa. (nur 2km von meinem Häuschen weg).
Hier kann man aber auch Einkaufen gehen, in Cadiz, mit einer sehr schönen Altstadt mit viel Tradition.
Ganz in der Nähe wäre dann noch Jerez de la Frontera - bekannt für den Cherry.
Auch in Jerez kann man gut einkaufen.
Nicht zuletzt die Sierra de Cadiz, mit El Bosque als kleines Bergdorf - eins auf der Straße der weißen Dörfer Andalusiens.
In die andere Richtung ist man ganz schnell in Tarifa, der südlichsten Stadt Europas, mit Blick auf Afrika. Ein Traum für Surfer - aber auch wenn man nicht surft, ist der Anblick der Kiter ein Traum.
Nun, Gibraltar ist auch nicht weit weg - und einen Ausflug wert.
Hier kann man eigentlich alles kombinieren - Geschichte, Natur, Strände, Einkaufen - feiern. Oder auch einfach mal einen Flamenco-Abend besuchen :-)

LG,
Ingolf
seahawkibiza
 
Beiträge: 21
Registriert: Sa 18. Apr 2009, 14:15
Wohnort: Ibiza, Santa Eulalia

Re: Schönste Orte Spaniens?

Beitragvon AntRibo » Do 16. Feb 2017, 00:18

Die meisten ruhigen Plätze sind im País Vasco. Aber die wärmsten sind im Süden - Alicante, Torrevieja https://tranio.es/spain/valencia/torrevieja/. Sie sind näher an Portugal, an den Ozean...
Zuletzt geändert von AntRibo am Mo 27. Feb 2017, 00:01, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
AntRibo
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 02:04

Re: Schönste Orte Spaniens?

Beitragvon The Crucible » So 19. Feb 2017, 14:29

AntRibo hat geschrieben:Die meisten ruhigen Plätze sind im País Vasco. Aber die wärmsten sind im Süden - Alicante, Torrevieja https://tranio.es/spain/valencia/torrevieja/. Sie sind näher an Portugal, an den Ozean...


Alicante und Torrevieja liegen ja eher an der Ostküste Spaniens.

Und wie jetzt Alicante und Torrevieja näher an Portugal, am Ozean liegen sollen .... Portugal liegt westlich, die Ostküste ist da ja eher die andere Richtung ...

Und was soll der Inmobilien-Link? Gehört die Seite dir und du wolltest nur ein bisschen Werbung machen ....?
Salu2 (o 3)

"The Crucible"
The Crucible
 
Beiträge: 111
Registriert: Fr 29. Jan 2010, 13:31

Vorherige

Zurück zu Reisen | viajes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste